180105 – 420 Frankfurt-Sachsenhausen: Warnung vor mutmaßlichen Giftködern

0
26

Frankfurt. (ne) Unbekannte haben vermutlich Giftköder im Stadtwald ausgelegt. Die Polizei warnt Spaziergänger und Hundebesitzer. Am frühen Nachmittag sind die Köder von Passanten entdeckt worden. Der Bereich zwischen der Darmstädter Landstraße und der Mörfelder Landstraße soll regelrecht übersäht sein mit den vermeintlichen Ködern. Hierbei soll es sich um eine rötliche, Granulat ähnliche Substanz handeln, die jeweils in kleinen Mengen (etwa eine Hand voll) ausgelegt wurde. Der zuständige Revierförster hat bereits Proben dieser Substanz für eine Stoffanalyse gesichert. Da nicht auszuschließen ist, dass es sich bei der ausgelegten Substanz tatsächlich um eine Art Giftköder handelt, bittet die Polizei Spaziergänger und Gassigeher vorsichtig zu sein.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3bfe8b

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here