Darmstadt: Facettenreiche Reise durch die Musikwelt in der Orangerie / Landespolizeiorchester und Chor der Wasserschutzpolizei begeistern beim ersten Benefizkonzert des Polizeipräsidiums Südhessen

0
12

Darmstadt. Ein tolles Konzert mit einer wundervollen Reise durch die Musikwelt konnten die Besucherinnen und Besucher beim ersten Benefizkonzert des Polizeipräsidiums Südhessen am vergangenen Freitag (08.11.) in der Orangerie erleben. Das Landespolizeiorchester Hessen und der Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei begeisterten über zweieinhalb Stunden lang mit ihrer facettenreichen Darbietung die anwesenden Musikliebhaber. Zahlreiche Unterstützer, Ehrengäste sowie Vertreter von Landes- und Bundesbehörden erfreuten sich an dem bunten Programm von Orchester, Chor und Solisten. Von Klassikern über Pop-Interpretationen, bis zu Swing und Shantys – der Abend bot eine Klangreise der besonderen Art. Zudem kann sich auch der Erlös der Veranstaltung sehen lassen. Insgesamt konnten rund 1.500 Euro an Spendengeldern gesammelt werden, die der "Darmstädter Hilfe – Beratung für Opfer und Zeugen in Südhessen e.V." zugutekommen. Polizeipräsident Bernhard Lammel dankte auch der Wissenschaftsstadt Darmstadt, die durch die Stadträtin Barbara Akdeniz vertreten war und die durch die Bereitstellung der Orangerie diesen musikalischen Abend möglich gemacht hat.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/43b215

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here