Pressemeldung vom 24.03.2018:

0
51

Gießen. Ergänzende Meldung: Nach dem Entscheid des BVerfG gab es ein erneutes Gespräch zwischen der Stadt und dem Veranstalter. Der Veranstalter konnte dabei den Nachweis der Erfüllung von Bedingungen des Mietvertrages nicht erbringen. Die Stadt Wetzlar bleibt daher bei ihrer Entscheidung, die Stadthalle weiterhin nicht zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltung findet weiterhin nicht statt. Siehe dazu auch die aktuelle Pressemitteilung der Stadt Wetzlar! Jörg Reinemer Pressesprecher

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3b81f9

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here