Unaufgeklärte Serie von Einbrüchen in Sportlerheime in den Landkreisen Fulda und Vogelsberg

0
3

Fulda/Alsfeld. Unaufgeklärte Serie von Einbrüchen in Sportlerheime in den Landkreisen Fulda und Vogelsberg Die Polizei bittet um Mithilfe! Fulda/Alsfeld – Seit Jahresbeginn kam es in den Landkreisen Fulda und Vogelsberg zu einer Serie von Einbrüchen in Sportlerheime. Die unbekannten Täter bevorzugen allein gelegene Sportstätten im ländlichen Bereich. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nähern die Einbrecher sich mit Pkws den Sportstätten. In der Folge gehen die Täter meist recht "unprofessionell" vor, indem sie gewaltsam in die Räumlichkeiten eindringen. Die Auswahl des Diebesguts ist nicht zielgerichtet. Die Täter nehmen mit, was augenscheinlich leicht zu entfernen und in ihren Augen von Wert ist. Zeugen, die zur Nachtzeit verdächtige Beobachtungen zu Fahrzeugen oder Personen gemacht haben, werden gebeten sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de zu wenden. Hierbei sind auch Mitteilungen von Wichtigkeit, die eventuell lediglich die Farbe eines Fahrzeuges betreffen. Informationen zum Einbruchsschutz erhalten sie bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen des Polizeipräsidiums Osthessen unter https://k.polizei.hessen.de/1739031867 . Bildquelle: www.pixabay.com Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/432e20

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here